Bild: Laptop mit eLibrary-Startbildschirm

Nomos eLibrary

Um mit den stetigen Neu- und Weiterentwicklungen in der Wissenschaft Schritt halten zu können, muss Forschung in der heutigen Zeit auch online zugänglich sein. Für die digitale Veröffentlichung aufbereitet, ist Ihr Buch in der Nomos eLibrary für Wissenschaftler aus aller Welt verfügbar. Interessierte Leser können dabei entweder das einzelne Werk erwerben oder über einen institutionellen Zugang, zum Beispiel von ihrer Bibliothek aus, auf Ihr Buch in der Nomos eLibrary zugreifen. Die Suchfunktionen sowie die zweisprachige Navigation der eLibrary sorgen dafür, dass Ihr Werk auch international leicht auffindbar ist.

Aktuell sind über 10.000 Büchern und 3.000 Zeitschriftenausgaben in der Nomos eLibrary abrufbar, mit Inhalten der Verlage Ergon, Nomos, Academia, C.H.Beck, facultas, Kommunal- und Schulverlag, Edition Sigma, Wallstein Verlag, Velbrück Wissenschaft, Reimer, Gebr. Mann Verlag,  Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft und Psychosozial-Verlag.