Startseite | Reihen und Herausgeber | Dissertation veröffentlichen | Autorenbereich | Über den Verlag | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   
Philosophie Politikwissenschaft Geschichte Recht Religionswissenschaft Pädagogik/Soziologie Orientalistik Literaturwissenschaft Kunst/Altertumswissenschaft Informationswissenschaft Zeitschriften Varia Ebooks
Monografien ALEA Al-Rafidayn Arbeitsmaterialien zum Orient Beiruter Texte und Studien Beiträge zur Süd- und Ostasienforschung Beiträge zur Südasienforschung Bibliotheca Academica Diyâr (Zeitschrift) Ethno-Islamica Ex Oriente Lux Istanbuler Texte und Studien Kultur, Recht und Politik Kulturelle und sprachliche Kontakte Mitteilungen zur Sozial- und Kulturgeschichte Muslimische Welten Orthodoxie, Orient und Europa St. Petersburg Annual of Asian and African Studies Zwischen Orient und Okzident

Band 15

Körner, Felix
Revisionist Koran Hermeneutics in Contemporary Turkish Theology
Rethinking Islam

2004. 230 Seiten – 155 x 225 mm. Kartoniert
ISBN 978-3-89913-373-8

 

32,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-89913-373-8  

incl. 7% USt.

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St


In Ankara ist eine neue Theologenschule entstanden. Muslimische Denker haben hier begonnen, zeitgenössische westliche Philosophie zu rezipieren und auf die Koranauslegung anzuwenden. Die Neuansätze erfordern eine interdisziplinäre Auseinandersetzung. Felix Körner bringt Philologie und Philosophie, Islamwissenschaft und Theologie ins Gespräch. Nach einem Gesamtblick auf die islamisch-theologische Szene der Türkei begegnet der Leser vier hochkarätigen Intellktuellen. Sie waren in unseren Breiten bisher unbekannt, stehen selbst aber in lebendigem Austausch mit der Tradition Europas. Eine ernstzunehmende Reform des Islam kann nur von der internationalen Debatte kompetenter Theologen ausgehen.